nullbild

AllRisk besserReisen 160x40

    besser Reisen auf Facebook:
..

 

   Besser Reisen - ein Produkt aus dem
  br-logo

bond_01Urlaub à la James Bond

Schnell einmal von der Klippe springen, danach ganz cool am Spieltisch Platz nehmen, sich von schönen Geschöpfen umschwärmen lassen und ein wenig im Luxus schwelgen: Wer sich auch wie 007 fühlen möchte, sollte das eine oder andere Agenten-Abenteuer in den nächsten Urlaub einplanen. Schließlich lebt man nur zweimal!

bond_02
Ein Felsen ist nicht genug

Mit dem Helikopter um den James-Bond-Felsen fliegen – und dabei die tropische Schönheit Thailands bestaunen: Für rund 290 Euro pro Person bringt einen der Chauffeur direkt vom Flughafen Phuket zum Luxushubschrauber. Einsteigen, abheben und schon lässt sich das Phang Nga Weltkulturerbe in der Andamanensee mit den vielen kleinen Inseln und den dramatisch aussehenden Kalksteinfelsen aus der Vogelperspektive betrachten. Ein Rundflug um den berühmten James-Bond-Felsen aus dem Film „Der Mann mit dem goldenen Colt“ gehört selbstverständlich dazu, bevor einen der Butler auf dem resorteigenen Hubschrauberlandeplatz des „Six Senses Yao Noi“ in Empfang nimmt. Angemessener anreisen geht nicht!
www.sixsenses.com

Lizenz zum Golfen

Beim Golfen schummeln, was das Zeug hält, nur um zu gewinnen? James Bond darf das. Zumindest wenn Sean Connery gegen seinen Filmfeind Auric Goldfinger antritt. Beide matchten sich einst im Stoke Park Golfclub in England. Connery musste für den Dreh extra Golfstunden nehmen und ist seitdem vom Golfvirus infiziert. Kein Wunder, der 27-Lochplatz hat auf seinen 1,4 Quadratkilometern mit Seen und historischen Gebäuden viel Luxus zu bieten. Dementsprechend teuer ist eine Runde – im Sommer muss man mit mindestens 180 Euro rechnen, im Winter ist es günstiger.
www.stokepark.com

bond_03Ein Quantum Mut

Es ist wild, ein bisschen gefährlich, liegt absolut im Trend und würde auch James Bond begeistern: Die Rede ist von Coasteering. Die beliebte neue Sportart ist eine Kombination aus Klettern, Bergsteigen, Wandern, Klippenspringen und Schwimmen. Wer es ausprobieren möchte, hat in Nordirland die Möglichkeit dazu. Ausgestattet mit Neoprenanzug, Helm und Schwimmhilfen geht es in einer Gruppe bestehend aus zwei bis acht Personen mit einem Tourführer quer durch die Landschaft. Natürlich ist die Route dem Können der Teilnehmer angepasst, aber ein bisschen Mut und Kondition sollte man schon mitbringen. Immerhin dauert eine Tour drei Stunden - und kostet rund 40 Euro.
www.causewaycoasteering.com,
www.ireland.com

Im Angesicht des Windes

Einfach dastehen, die Arme ausbreiten und weiter nichts tun – klingt doch schrecklich langweilig? Ein wenig anders sieht die Sache in einem der größten „skydiving wind tunnel“ der Welt aus. Dieser befindet sich in Bedford, Großbritannien. Hier wurden einige Szenen für „Ein Quantum Trost“ gedreht. Ab 46 Euro lässt man sich bei einer Windgeschwindigkeit von über 270 km/h in die Luft blasen und kommt so, losgelöst vom Boden dem Fliegen ziemlich nahe. Macht auch den Kids unheimlich viel Spaß!
www.bodyflight.co.uk

In spielerischer Mission

Geschüttelt oder gerührt? Es spielt keine Rolle, wie der Martini getrunken wird. Hauptsache er wird in stilvollem Ambiente genossen. Aber Achtung: Vertraue dabei Niemandem! In „Casino Royal“ setzte Daniel Craig zwar sein Pokerface in Montenegro auf, in Wirklichkeit wurde im Grand Hotel Pupp im tschechischen Karlsbad gedreht. Ein perfekter Ort für ein aufregendes Spiel und ein entspanntes Wochenende in Luxus - ganz in der Nähe.
www.pupp.cz/de

bond_05Sag niemals nie

Der Verzasca-Staudamm in der Schweiz diente oft als Filmkulisse. So richtig berühmt machte ihn Pierce Brosnan in „Goldeneye“. Darin stürzt sich der Geheimagent todesmutig in die Tiefe und liefert damit einen der besten Filmstunts aller Zeiten ab. Manche bekommen bereits beim Zuschauen einen Adrenalinkick, andere hingegen wollen es selbst erfahren und wagen den Bungeejump vom Staudamm. Die berauschenden 7,5 Sekunden freien Fall gibt es ab 205 Euro pro Person bei
www.trekking.ch



Text: Anita Arneitz
Fotos: Causeway Coasteering, Trekking Team, Fotolia

 

FMW18 160x600px Skyscaper Besser Reisen

cc_reisebanner_v2