nullbild


Fahr ma wexln?

Sieht spektakulär aus, ist aber nicht halsbrecherisch: der Flowtrail macht einfach Mega-Spaß.Der Boom ist ungebrochen: Mountainbiker mit oder ohne Akku erobern die heimischen Berge und Wälder. In St. Corona am Wechsel hat man dies erkannt und mit den Wexl Trails eine immer größer werdende Spielwiese für große und kleine Bergradler geschaffen. Die Familienarena und die Wexl Lounge runden das Angebot stimmig ab.

Wir kurbeln kräftig in die Pedale, schließlich wollen die Sprünge am Uphill Flowtrail auch mitgenommen werden. Ohne E-Bike gar nicht so einfach, aber egal ob mit oder ohne Motor – der Spaß steht im Vordergrund, und so viel davon hatten wir bergauf bis dato noch nie.

So anders gestaltet sich eine Bergauffahrt auf dem 2,5 Kilometer langen Uphill Flowtrail, der durch die spielerische Streckengebung den Fun in den Vordergrund stellt und keine konditionelle Kampfansage an die Beine ist. Er führt uns hinauf zum Speicherteich, wo man den Einstieg des bergabführenden Flowtrails findet, und verläuft zwischendurch sogar entlang der Stationen des Ameisenpfades. Hier gibt es nicht nur für die Kleinen Interessantes über die nützlichen Bewohner des Waldes zu erfahren. Am Speicherteich angekommen, wird man mit einem malerischen Ausblick über die sanfte Kulisse des Wechselgebietes für die (moderate) Anstrengung gebührend belohnt. Wer trotzdem lieber Höhenmeter bergab zählt, den bringt der Shuttleservice bequem bis zum Einstieg in den Flowtrail hinauf.

Nach einer kurzen Pause und einem kräftigen Schluck Quellwasser geht es dann den Flowtrail bergab. Verschiedenste Kurvenkombinationen, kleine Sprünge und weit und breit keine Wurzeln oder Steine, die das fließende Fahrgefühl stören – schnell werden wir eins mit der Strecke und finden unseren Rhythmus. Wie man so schön sagt: den Flow am Trail. „Das Wichtigste beim Streckenbau war uns, dass jeder Freude an der Bewegung hat und einen vergnüglichen Zugang zu dieser wunderbaren Sportart findet“, so Philipp Wiedhofer, Streckenverantwortlicher der Wexl Trails. Das ist ihm und seinem engagierten Team definitiv gelungen.

Der Spaß ist das ZielFließend schlängelt sich der Flowtrail 3,5 Kilometer bergab.

Im südlichen Niederösterreich, nur eine Autostunde von Wien und Graz entfernt, öffneten im Juli 2017 die Wexl Trails ihre Pforten. Ausgehend von der seit kurz davor entstandenen Familienarena, legt man hier sukzessive neue Strecken an und ist damit mittlerweile zu einem Anziehungspunkt für Mountainbiker jeder Alters- und Könnerstufe geworden. Auch E-Biker finden es hier richtig klasse. Heuer hat man die Wahl zwischen einem 2,6 Kilometer langen, naturbelassenen Singletrail, den beschriebenen Flowtrails sowie ca. 55 Kilometern an Panoramatrails auf über 1.400 Meter Seehöhe für Genussradler. Die Trails sind die ganze Saison über in einem perfekten Zustand und machen nicht nur ordentlich Spaß – sie eignen sich auch bestens, um das Mountainbiken zu erlernen respektive seine Fähigkeiten auszubauen. Dass hier bis zum Ende gedacht wurde, sieht man an der lückenlosen Infrastruktur mit Bikeverleih, einer Bikeschule für individuelle oder Gruppentrainings sowie einem Shuttleservice für Biker.

wexl trails 03Komplettes Familienpaket

Auch der Nachwuchs findet im Mini-Bikepark optimale Trainingsmöglichkeiten für den Einstieg in die Welt auf zwei dicken Profilreifen. Eine „Zauberteppichbeförderung“ lässt den Youngstern genügend Kraft zum Bergabfahren. Ziel ist es, den motivierten Mini-Bikern eine Umgebung zu bieten, in der sie die Herausforderungen ihrem eigenen Fortschritt und Alter anpassen können. Es gibt hier zwei verschiedene Lines sowie einen Pumptrack und eine Skillsline für die Verbesserung der Technik. Für die Größeren unter den Kleinen geht’s dann aber auch schon auf den Flowtrail, der mit dem Shuttle (oder eben dem Uphill Flowtrail) erreichbar ist.

Aber auch rundherum hat man in St. Corona an alles gedacht: Hat man genug vom Radeln, lässt man sich ein Eis auf der Sonnenterrasse der Wexl Lounge schmecken – oder aber langt bei leckeren Schmankerln zu fairen Preisen ordentlich zu. Und auch für Aktivitäten abseits der Trails ist gesorgt: Motorikpark, Ameisenpfad und natürlich die Sommerrodelbahn lassen an einem schönen Familienwochenende hier schlussendlich alle Herzen höher schlagen.


besser REISEN Info

Familienarena St. Corona am Wechsel

wexl trails 04Wexl Trails

Die Wexl Trails erweitern sukzessive ihr Mountainbike-Angebot – mit den neu angelegten Panoramatrails am und über den Wechsel sind sie schon jetzt top im südlichen Niederösterreich. Spezielle Flowtrails, naturbelassene Singletrails, Skillsline, Mini-Bikepark und Pumptrack sind weitere wesentliche Bestandteile des MTB-Angebots.

Sommerrodelbahn

Die Sommerrodelbahn ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Rasant geht es allein oder zu zweit durch Steilkurven und Kreisel bergab.

Motorikpark

Ein Bewegungsparadies mit 25 Stationen für Motorik, Balance und Fitness sorgt für Spaß mit der gesamten Familie.

Ameisenpfad

Wandern auf den Spuren der Königin des Waldes: Entdeckungsreise am Ameisenpfad von St. Corona für Kinder und Schulklassen.

Hüttentipp

Für eine urige Brotzeit kehrt man am besten in der Almrauschhütte beim herzlichen Hüttenwirt Markus Hover oberhalb des Speicherteichs ein. Durstige Gäste auf der Durchfahrt dürfen ihre Radflaschen kostenfrei mit frischem Quellwasser vor der Hütte auffüllen. www.mahover.at

ÖFFNUNGSZEITENwexl trails 02

Wexl Trails Entry
mit Bikeverleih, Bikeshuttle, Motorikpark, Sommerrodelbahn
Vom 28.04 bis 31.05: Freitag bis Sonntag + Feiertage + Zwickeltage von 9:00 bis 18:00 Uhr*
Vom 01.06 bis 30.09: täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr*
* Sommerrodelbahn ab 10:00 Uhr

PREISE

Tagestickets:
3–15 Jahre: € 6
Ab 16 Jahre: € 9
Saisonkarte: 3–5 Jahre: € 39 / 6–15 Jahre: € 59 / ab 16 Jahre: € 79

Shuttletickets:
Tagesticket: € 24

STRECKEN

3,5 km Flowtrail by Ghost Bikes (Speicherteich–Heidelbeere–Corona Park)
3,5 km Uphill Flowtrail by Focus Bikes (Corona Park– Heidelbeere - Speicherteich)
2,7 km Singletrail

Neu ab heuer:
• ca. 55 km Panoramatrails auf über 1.400 m Seehöhe
• + 1 km Flowtrail (Almrauschhütte–Speicherteich; kommt erst Ende der Saison)

WEITERE INFOS

www.wexltrails.at

 

Text: Andreas Buchrieser, Ines Buchgeher
Fotos: FAMILIENARENA BUCKLIGE WELT-WECHSELLAND GMBH/WEXL TRAILS/STEFAN VOITL