nullbild

 

© Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee - Pixelpoint Multimedia: Ostbucht Klagenfurt in weihnachtlicher StimmungWinter am See, so scheee!

Wenn sich der erste Nachtfrost wie ein weißer Schleier über Gärten und Autoscheiben legt und die Lebkuchenherzen die Supermarktregale von den Badesachen zurückerobern, ist die Vorweihnachtszeit nicht weit. Das ist eine gute Zeit für Klagenfurt, die malerische Advendtstadt am Wörthersee, die auch zu Silvester alle Stückerl spielt.

In Klagenfurt, am Schnittpunkt zwischen Alpen und Adria, werden das Christkind und der Weihnachtsmann ganz gleichberechtigt auch heuer wieder ihr Hauptquartier für die stille Zeit des Jahres aufschlagen. Denn trotz aller Hektik kann man sie hier noch spüren, die Vorweihnachtsstimmung, den Advent, mit dem sich die Christenheit auf die Ankunft des Herrn vorbereitet und auf die Geburt Jesu Christi freut.

In Klagenfurt wird beinahe die ganze Innenstadt zu einem einzigen großen Adventmarkt. Hier erlebt man die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel mit allen Sinnen: Mehr als einen Monat lang ist die romantische City mit ihren großzügigen Plätzen und der Renaissance-Altstadt in den vorweihnachtlichen Glanz von Kerzenschein und Lichterketten getaucht. Der Duft von Weihrauch und Bratäpfeln zieht durch die Gassen, die festliche Musik kommt nicht aus den Lautsprechern, sondern von den gut gestimmten Menschen, die hier leben: Vom berühmten Kärntner Lied über klassische Konzerte bis hin zur leichten Muse des Schlagers reicht das Adventprogramm für jeden Geschmack. Apropos: Regionale Köstlichkeiten aus den Küchen und Kellern Kärntens, vor allem die vielen Glühwein- und Punschstände, machen den Advent am Wörthersee neben einem spirituellen auch zu einem kulinarischen Erlebnis.

DAS BESONDERE GESCHENK

© Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee - Gernot Gleiss: Christkindlmarkt Klagenfurt am WörtherseeWer die Gelegenheit nutzen und Geschenke für seine Lieben zuhause mitbringen will, wird ebenfalls bestens bedient: Handgeschnitzte Krippenfiguren, mundgeblasene Weihnachtskugeln, selbstgestrickte Bekleidung – eine bunte Vielfalt traditioneller kunsthandwerklicher, aber auch zeitgemäßer Artikel bieten die vielen Händler vor allem auf den Plätzen im Stadtzentrum. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie sind heuer erstmals die Kutschenfahrten durch die Innenstadt.

So richtig laut wird es in der besinnlichen Vorweihnachtszeit in Klagenfurt nur an drei Tagen: am 26. November, wenn die zum Fürchten aussehenden Krampusse und Perchten aus ganz Kärnten und den Nachbarregionen zu hunderten kommen, um das alte Jahr auszutreiben – und dann gleich doppelt zu Jahresausklang. Zunächst gibt’s am 30. Dezember den herzhaften Bauernsilvester: Weil der Jahreswechsel selbst damals eine ernste Sache war, nutzten die Menschen auf dem Land jahrhundertelang den Tag davor, den 30. Dezember, zum geselligen Beisammensein bei Speis und Trank – eine gute Gelegenheit, einander näher kennenzulernen oder gar die Verlobung bekanntzugeben.

SILVESTER MAL ZWEI

Diese gute alte Tradition lässt die Adventhauptstadt am Wörthersee jetzt wieder aufleben. Tracht und regionales Brauchtum, Kärntner Lieder und Volkstanz, dazu urige, ländliche-deftige Kulinarik aus Riesenpfannen plus ein Schnapserl zum Aufwärmen stehen im Mittelpunkt dieses ersten, öffentliche zelebrierten Kärntner Bauernsilvesters. Den krönenden Abschluss des Jahres bringt dann noch der eigentliche Silvester in der Innenstadt, u. a. mit Silvesterbühne mit Live-Musik, gastronomischen Köstlichkeiten, traditionellen Silvesterbräuchen und Silvesterlauf.

Dann kehrt auch in der Weihnachtshauptstadt am Wörthersee wieder Ruhe ein. Allerdings nur bis zum Fasching – doch das ist eine andere Geschichte.


Infos

25. Krampusumzug Klagenfurt

26.11., 19.30 Uhr. Der größte Krampusumzug Österreichs mit über 1000 Krampussen und Perchten, dawzischen Brauchtumsfiguren wie Engerl, Nikolaus und Hexen.

Christkindlmarkt am Neuen Platz und Pfarrplatz

19.11.-24.12., tgl. 9.30-23 Uhr. Highlights: 6.12. Besuch des Heiligen Nikolaus, 2., 7., 9. 10., 16., 17., 23.12. Schlager-Weihnacht, 22.12. Große Schlagerweihnachtsshow.

Advent und Weihnachten am Domplatz

1.12.-23.12., Do-So 11-18.30 Uhr. Highlights: 4.12. Besuch des Heiligen Nikolaus, 8.12. Open Air Gospelmesse, 14.12. Gospelkonzert im Dom, 18.12. Adventkonzert des Sängergau Klagenfurt.

Bauernsilvester

30.12., 19-23 Uhr. Mit bäuerlichen Lebensmitteln und anderen Waren, die die Bauern und Vereine aus der Stadt und ihrer Umgebung aufwarten.

Silvester

31.12., ab 19 Uhr. Bars, Glühweinstände und Gaukler, Live-Musik und gastronomische Köstlichkeiten lassen das alte Jahr schwungvoll ausklingen.

Weitere Infos

www.visitklagenfurt.at

 

Promotion
Foto: Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee/Pixelpoint Multimedia/Gernot Gleiss

 

FMW18 160x600px Skyscaper Besser Reisen