nullbild


Schladming-Dachstein/Fotograf ikarus.ccHerbstgenuss in der Urlaubsregion Schladming-Dachstein

Zwischen den grandiosen Südwänden des Dachsteins und den Schladminger Tauern überzeugen sieben Tourismuszentren mit Angebotsvielfalt, steirischer Gastlichkeit, Unterkünften in allen Kategorien und ureigenem Charisma.

Im Sommer und Herbst zeigt sich die Region Schladming-Dachstein vielseitig: 1.000 km Wanderwege, 930 km Rad- und Mountainbikerouten, 5 Golfplätze, 20 Klettersteige und 45 Lauf- und Nordic Walking Strecken beweisen sportliche Vielfalt. Nicht zu vergessen die abwechslungsreichen Möglichkeiten zum Rafting, Canyoning, Bogenschießen, Paragleiten, Sommerski- und Langlauf am Dachsteingletscher.

Auf den legendären Dachstein mit dem bekannten Sky Walk und dem Eispalast gelangen Gäste mit der Panoramagondel aus Glas und Balkon. Ein weiteres Highlight ist die höchstgelegene Hängebrücke Österreichs mit der "Treppe ins Nichts", eine Aussichtsplattform aus Glas über die Felsen gebaut.

Schladming-Dachstein Sommercard

Einzigartig ist die Schladming-Dachstein Sommercard. Mit der Premium-Urlaubscard erhält man freien Zutritt zu über 100 Top-Freizeitattraktionen und bis zu 50% Ermäßigung bei über 100 Bonuspartnern. Die Sommercard gibt es kostenlos bereits ab einer Übernachtung bei einem der über 1.000 Sommercardgastgeber. Die Sommercard ist gültig von 22. Mai bis 18. Oktober 2015. www.sommercard.info


Herbsttipps:schladming 02

Wandern im Herbst in der Region Schladming-Dachstein: Das herrliche Farbspiel der Berglandschaft und die beeindruckende Fernsicht bedeuten Herbstgenuss pur in der Region Schladming-Dachstein. Ganz egal ob du das sanfte Naturerlebnis bevorzugst oder Dich die großen Gipfel locken, bei 1.000 km Wanderwegen findet jeder seinen „persönlichen Lieblingsweg“. Aussichtsreiche Gipfel, die mit Seilbahn oder PKW erreichbar sind, leichte Familienwanderungen, bis hin zu alpinen Touren oder Quell- und Wasserwanderungen mitsamt 300 Bergseen.

Für die nötige Stärkung nach so viel Natur und Aktivität sorgen die bewirtschafteten Almen und Hütten der Region Schladming-Dachstein. Bretteljaus'n, Gröstl oder Kaiserschmarrn, es ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Ein typisches Produkt der Region ist der Steirerkas. Um seine Herstellung ranken sich viele Gerüchte. Der würzigduftende Graukäse wird auf Butterbrot, in Steirerkrapfen oder als Kasnocken serviert.Bekannt ist die Region für die Vielzahl an Krapfen - ob süß oder deftig, das muss jeder für sich selbst entscheiden.

„Herbst mit den Bäuerinnen“: ein kulinarischer Veranstaltungsreigen, wo Tradition und Innovation Platz finden. Hier werden bäuerliche traditionelle Produkte und Werte im Kreislauf der Jahreszeiten in und aus der Region vermittelt. Ausgezeichnet mit dem Steirischen Volkskulturpreis. Hoffeste, Almfeste, Schottenrühren, Almabtriebe, …. Veranstaltungsauftakt ist am 11. Juli, die Veranstaltungen laufen den Sommer und Herbst über bis Ende Oktober.

Schladming-Dachstein/Fotograf ikarus.cc

Kontaktdaten:

schladming lUrlaubsregion Schladming-Dachstein
Ramsauerstraße 756
8970 Schladming
Tel. +43 (0) 3687-23310
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.schladming-dachstein.at



Promotion

Fotos: Schladming-Dachstein/Fotograf ikarus.cc

 

FMW18 160x600px Skyscaper Besser Reisen