nullbild

AllRisk besserReisen 160x40

    besser Reisen auf Facebook:
..

 

   Besser Reisen - ein Produkt aus dem
  br-logo

Legeres Lebensgefühl an Bord einer Luxussegelyacht in der Karibik. Man gönnt sich ja sonst nichts.Ballett der weißen Segel

Kreuzfahrtluxus trifft Segelschiffromantik. Eine Segelkreuzfahrt mit der Royal Clipper ist stilvoll, authentisch und abenteuerlich – und schont die Umwelt.

Zehn Schritte über die Gangway – und man landet in einer anderen Welt: Wir finden uns in einer Mischung aus Seefahrerromantik wie zu Kolumbus’ Zeiten und dem stilvollen Ambiente der Titanic wieder, Technik und Sicherheit entsprechen hingegen der Gegenwart. Und man merkt sofort: Es handelt sich um ein Segelschiff. „Of course, the ship is rolling“, lacht Kapitän Sergey Utitsyn in hartem Englisch bei der Begrüßung, „as every sailing ship!“

Wir sind an sich keine Kreuzfahrtfreunde, doch auf der Royal Clipper fühlen wir uns sofort wohl. Der luxuriöse Nachbau der legendären Windjammer „Preußen“ ist mit 134 Meter Länge zwar eines der größten Passagiersegelschiffe der Welt, fasst aber „nur“ 220 Passagiere (nebst 105-Kopf-Crew). Die Stimmung an Bord ist auch ganz anders als auf einem 4.000-Personen-Mega-Liner: Nur echte Seebären entscheiden sich für eine Segelkreuzfahrt, denn hier ist man dem Meer ganz nahe.

Wir gehen auf der Karibikinsel Barbados an Bord der Royal Clipper. Noch bevor wir unsere Kabinen beziehen, legen wir ab. Die Passagiere werden zum Sail-Away aufs Sonnendeck gebeten: Langsam, fast geräuschlos wachsen die Segel in den Himmel – eines nach dem anderen. Es dauert keine zehn Minuten, bis sich auf den fünf Masten alle 42 Segel mit insgesamt 5.050 Quadratmeter Fläche im Wind blähen. Während das Schiff Fahrt aufnimmt, dröhnt aus dem Lautsprecher Vangelis’ Filmmusik „Conquest of Paradise“. Die Abendsonne versinkt glutrot im karibischen Meer, Champagnerkorken knallen. Es ist paradiesisch!

Das Interieur der Fünf-Sterne-„Lady“ ist ebenfalls gediegen: glanzpoliertes Teakholz, Messingbeschläge, plüschige Salons, eine Bar samt weißem Flügel, Teppichböden. Das Restaurant gibt sich wie in einem Luxushotel: In der Früh und zu Mittag biegen sich die Tische unter Buffets, abends wird ein siebengängiges Galamenü serviert – in einer Sitzung. So lernt man die Mitreisenden kennen.

Die Kabinen sind gemütlich und praktisch eingerichtet.Eine große Yacht

Während die Royal Clipper durch die nächtliche Karibik zieht, wird das Rollen, Gieren und Tauchen immer stärker. Ehrgeiziges Ziel des Kapitäns ist, so wenig wie möglich mit Motor zu fahren. Der Segelanteil liegt durchschnittlich bei 60 bis 80 Prozent der zurückgelegten Strecken. Das spart Treibstoff und schont die Umwelt enorm.
Zum Segelfeeling gehört auch das legere Lebensgefühl an Bord: Trotz fünf Sternen gibt es auf der Royal Clipper keinerlei Garderobenzwang, sehr wohl aber jede Menge Komfort – drei kleine Pools, ein winziges Fitnesscenter und Spa. Die Royal Clipper punktet mit fast ausschließlich Außenkabinen und einer ausklappbaren Badeplattform auf dem Heck. Schnell findet jeder an Bord sein Lieblingsplatzerl: bequem im Liegestuhl auf dem Sonnendeck, abenteuerlich im Mastkorb (den man gesichert erklimmen darf) oder im Bugsprietnetz an der Spitze des Schiffes.

besser REISEN INFO:

Segelkreuzfahrten

Star Clippers bietet drei Schiffe: Royal Clipper (5*, max. 220 Passagiere), Star Flyer und Star Clipper (je 4*, max. 170 Passagiere). Im Winter verkehren die Schiffe in der Karibik, im Sommer im Mittelmeer; dazwischen gibt’s Transatlantik-Kreuzfahrten.

Blick aus dem Mastkorb: Wer Lust hat und schwindelfrei ist, darf den Mastkorb erklimmen – natürlich gut gesichert.Spartipp

Bei Buchungen bis Ende Mai gibt es für gewisse Termine einen Preisabschlag von € 350 pro Person (Basis Doppelkabine).

Preisbeispiele Karibik

(p.P. eine Woche Vollpension, ohne Anreise):

Royal Clipper ab/bis Barbados, Karibik (12.12.2015; 02.01., 16.01., 23.01., 30.01.2016): Innenkabine ab € 1.605, Außenkabine ab € 1.700,-

Star Clipper ab/bis St. Maarten, Karibik (28.11., 05.12., 12.12.2015; 01.01., 09.01., 16.01., 23.01., 30.01.2016): Innenkabine ab € 1.395, Außenkabine ab € 1.595

Star Flyer ab/bis Cienfuegos, Kuba (01.12., 06.12., 13.12.2015; 03.01., 10.01., 17.01., 24.01., 31.01.2016): Innenkabine ab € 1.395, Außenkabine ab € 1.595

Buchungen

Im Reisebüro, bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Tel. 00800/782 72 547 (gebührenfrei), www.starclippers.com

Flugtipp:

Mit Condor via Frankfurt direkt nach Barbados (ab € 759), www.condor.de


Text:
Claudia Jörg Brosche
Fotos: Star Clippers

S



eit 2003 bietet der City Airport Train (CAT) die schnellste Nonstop-Verbindung direkt ins Zentrum von Wien. In nur 16 Minuten verbindet er den Flughafen mit dem Bahnhof Wien Mitte, einem optimalen Verkehrsknotenpunkt in der City. Der CAT verkehrt 365 Tage im Jahr, täglich im Halbstundentakt von 05:36–23:36 Uhr. Pünktlichkeit wird groß geschrieben: Sie liegt bei 98,56 Prozent.

Der CAT ist nicht nur der schnellste Weg zum Airport, er ist auch der bequemste. Der City Check-In bietet für Passagiere von rund 80 Prozent aller am Flughafen Wien abgefertigten Flüge die Möglichkeit, bereits vorab in Wien Mitte ihr Gepäck abzugeben und die Bordkarte zu lösen. Ein Einchecken ist bis spätestens 75 Minuten vor Abflug möglich – ausgewählte Airlines bieten auch einen kostenfreien Vorabend Check-In an.

Mit der kürzlich erfolgten Neueröffnung des Bahnhofes Wien Mitte wurde die Check-In Halle zudem erweitert. Sie bietet nun einen direkten Zugang zum Einkaufszentrum Wien Mitte – The Mall,  einen Infoschalter plus eine eigene CAT-Lounge für alle wartenden Passagiere.


Besonders interessant für ankommende Passagiere ist das Kombi-Ticket (CAT Ticket und 24-, 48- oder 72-Stunden-Karte der Wiener Linien), das an den CAT-Terminals, an den Vorverkaufsautomaten, im Webshop der Wiener Linien sowie auf der CAT Homepage erhältlich ist. Der direkte Transfer ins Zentrum und eine reibungslose Weiterreise bieten den Fahrgästen einen deutlichen Mehrwert und Komfortgewinn.


Information & Buchung unter:

www.cityairporttrain.com Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE
 
banner

cc_reisebanner_v2